Italia Sun Tours

Rundreisen Italien RUNDREISEN Sport Tainingslager in Italien SPORT Jugendreisen Italien JUGEND Spezialveranstaltungen Italien EVENTS Sonderangebote Italien SPECIALS Kochkurse und Gourmetreisen Italien GOURMET Ferienhaus und Ferienwohnung Italien FERIENHAUS Ferienhotel Italien HOTEL Internationale, Aktuelle Tagesmeldungen NEWS Navigation HOME
Region Chianti Toskana

Rundreise Italien Florenz mit Pisa, Lucca, Siena, San Gimignano [ab € 239.-]

- 1. Tag - Anreise, Transfer ins gebuchte Hotel, Abendessen und Übernachtung.

- 2. Tag - Florenz vormittags: Stadtbesichtigung: Santa Maria Novella (gotische Bettelordenskirche mit berühmter Renaissance-Fassade von Alberti und innen mit dem ersten Renaissance-Fresko Masaccios und den Fresken des Ghirlandaio) - San Lorenzo mit Alter Sakristei (erster programmatischer Sakralbau der Neuzeit), Neue Sakristei mit den Medici-Gräbern von Michelangelo - Biblioteca Laurenziana - Mittagspause. Am Nachmittag Fortführung der Stadtbesichtigung: Romanisches Baptisterium (ein Werk der Florentinischen Proto-Renaissance) - Dom Santa Maria del Fiore mit der Kuppel von Brunelleschi - Dommuseum (Sitz der Dombauhütte mit berühmten Originalen, u.a. Pietà v. Michelangelo, Magdalena von Donatello, Originalteile der Paradiestür Ghibertis und Originale der Domfassade) - Campanile (der Glockenturm wurde von Giotto begonnen) - Loggia del Bigallo - auf der Via Calzaioli hinunter zur Kirche Or San Michele - Piazza Signoria (Zentrum des politischen Florenz) - Palazzo Vecchio - Loggia dei Lanzi - Ponte Vecchio. 

- 3. Tag - Florenz - Piazza Ss. Annunziata mit der Kirche Ss. Annunziata, dem Findelhaus (erster Profanbau der Renaissance) und dem Palazzo Grifoni - Besuch der Accademia mit den Originalen Michelangelos: David und die Sklaven - hinauf nach San Miniato al Monte aus romanischer Zeit mit ihrer berühmten Marmorfassade und der Säulen-Krypta. Fahrt auf die Piazzale Michelangelo mit einzigartiger Nahsicht auf Florenz. Nach der Mittagspause im Hotel Fahrt nach Fiesole, herrlicher Blick auf Florenz - Rückfahrt und Rundgang zu den grossen Palazzi: Spini, Bartolini-Salimbeni, Strozzi, Rucellai. 

- 4. Tag - Florenz - Fahrt nach Siena, Besichtigung der mittelalterlichen Stadt, die ein Symbol der italienischen Gotik ist. Dom aus schwarzweissem Marmor mit der Libreria und dem Baptisterium - Museum der Dombauhütte mit der "Maestà" des Malers Duccio - Spaziergang durch die malerischen Gassen mit Palästen aus der Zeit der Gotik und der Renaissance. Piazza del Campo, einer der schönsten Plätze Italiens mit Rathaus, Mangiaturm und der Fonte Gaia - Besuch der Kirche San Domenico, Sinnbild mönchischer Architektur - Weiterfahrt nach San Gimignano mit seinen Geschlechtertürmen. Hier scheint die Zeit innegehalten zu haben. Wir besichtigen den Dom und die Kirche Sant' Agostino mit den Fresken Gozzolis. Rückfahrt entlang des Chianti nach Florenz. 

- 5. Tag - Florenz - Fahrt nach Lucca - Rundgang durch die mittelalterliche Stadt, die nach wie vor von ihren alten Mauern umgeben ist: Dom, romanische Kirche San Michele in Foro und San Frediano, Platz des Amphitheaters - Aufenthalt - Weiterfahrt nach Pisa: Die Stadt, die heute landeinwärts liegt, befand sich einst am Rande einer Lagune und war eine bedeutende Seemacht; Zeugen der grossen Vergangenheit sind der romanische Dom und das Baptisterium mit ihren berühmten Kanzeln und - natürlich - der Schiefe Turm. Der Campo Santo mit seinen Freskenzyklen erinnert an die Vergänglichkeit menschlichen Schaffens - Rückfahrt nach Florenz. 

- 6. Tag - Florenz - Santa Croce (frühgotische Kirche der Franziskaner mit berühmten Fresken Giottos und den Grabstätten von Michelangelo, Macchiavelli und Rossini und dem Kenotaph von Dante) - nach der Aussenbesichtigung geführter Besuch der Uffizien mit der Galerie, deren Exponate die Medici und Lothringer Herzöge gesammelt haben, von den frühen Werken: Cimabue, Giotto über die Meisterwerke der Früh- und Hochrenaissance: Fra Angelico, Ucello, Filippo Lippi zu Botticelli, Leonardo da Vinci, Raffael und Michelangelo. Fast fremd wirken die nordischen Meister wie van der Goes, Dürer und Cranach. Der Nachmittag steht zur freien Verfügung. 

- 7. Tag - Abreise nach dem Frühstück.

Leistungen Rundreise "Florenz, Pisa, Siena" 

Deutsch sprechende sowie landeskundige Reiseleitung + Schifffahrt, wo im Programm ausgeschrieben + Besichtigungen laut Programm inkl. Eintrittsgelder/örtlicher Steuern + Spezial-Abende, wo im Programm ausgeschrieben + Degustationen, wo im Programm ausgeschrieben + Spezialführungen, wo im Programm ausgeschrieben + Übernachtung mit Voll- oder Halbpension in Hotels der gehobenen Mittelklasse + Reiseunterlagen mit Tour-Informationen + Kombinierbar mit einem Verlängerungsaufenthalt. 
Mindestteilnehmerzahl: 20 Personen.

Der schiefe Turm von Pisa
San Gimignano Toskana
Auf der Chianti Weinstrasse
Siena in der Toskana
Kirche in der Toskana
Toskana

Sehr geehrte Leserin, sehr geehrter Leser, bei Fragen, Anmerkungen oder Anfragen zur Rundreise Toskana haben zögern Sie nicht, sich an uns zu wenden: info@iastour.com

Italia Sun Tours
Wettervorhersage Italien
- Impressum - Sitemap

Alle Angebote freibleibend und ohne Gewähr.
Topic dieser Seite: Rundreise - Gruppenreisen Italien - Italienrundreisen
Ein Portal der INTERPRINTMEDIA Travel & Internet Solutions 
Copyright ITALIA SUN TOURS - Florenz, Toskana, Italien -